Lage

Schnell überall

Grenchen liegt zwischen den Städten Biel und Solothurn und ist die zweitgrösste Stadt des Kantons Solothurn. Grenchen ist dank der zentralen Lage, den vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten, der traditionsreichen Uhrenindustrie und den verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, als regionales Zentrum bekannt und bei Menschen jeden Alters ein beliebter Wohnort.

 

Ausserdem ist Grenchen ein aufstrebender Hightech-Standort hinsichtlich Präzisions-, Medizinal- und Kunststofftechnik. Eine Kleinstadt also mit grossen technischen Innovationen und Produkten, die in der ganzen Welt noble Beachtung findet.

 

Grenchen bietet zudem hervorragende Anbindungen an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Neben dem dichten Busnetz können auch die Züge der SBB Bahnlinien Genf– Zürich und Genf–Basel genutzt werden. Mit dem Individualverkehr sind die beiden Städte Biel und Solothurn in nur gerade 15 Autominuten über die Autobahn A5 zu erreichen. 

 

Die verkehrsberuhigte Begegnungszone im Stadtzentrum ist zu Fuss oder mit dem Individualverkehr in wenigen Minuten erreichbar und lädt zum Flanieren ein. Das Naherholungsgebiet entlang der Aare und die Grenchenberge eignen sich hervorragend zum Spazieren, Joggen und für viele weitere Freizeitaktivitäten.

 

Die lichtdurchfluteten Wohnungen befindet sich an der Wissbächlistrasse in einem optimal angebundenen Wohnquartier von Grenchen. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Kindergarten sowie Primarschule und eine Bushaltestelle mit Anbindung ins Stadtzentrum.